Gemeinnützigkeit der PS-Lotterie

Mit jedem Loseinsatz unterstützen Sie gemeinnützige Projekte in Ihrer Region.

Image

Jedes Los hilft dem guten Zweck – sozial und nachhaltig

Pro Monat fließen 25 Prozent Ihres Losbeitrages direkt in den Zweckertrag der PS-Lotterie, der den Sparkassen und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung zur Verfügung gestellt wird. Die Sparkassen helfen damit gemeinnützigen Vereinen, sozialen Einrichtungen und nachhaltigen Projekten in ihren jeweiligen Regionen, während die Ostdeutsche Sparkassenstiftung die überregionale Kulturförderung fördert.

Darüber hinaus initiiert und unterstützt die PS-Lotterie in vielfältiger Form regionale Aktivitäten und Projekte, die sich der Nachhaltigkeit und dem Klimaschutz widmen. Nähere Informationen zu diesem Engagement finden Sie hier.

Helfen Sie mit und sichern Sie sich gleichzeitig viele attraktive Gewinnchancen!

 

Image

Jedes Los hilft – besonders jetzt

Besonders jetzt, während der Pandemie, haben viele gemeinnützige Vereine und soziale Projekte kaum Möglichkeiten, selbst Einnahmen zu generieren, die für den Erhalt ihrer Angebote und die Fortsetzung ihrer Arbeit wichtig sind.

Pro Monat fließen 25 Prozent Ihres Losbeitrages direkt in den guten Zweck.
Helfen Sie mit und sichern Sie sich außerdem viele attraktive Gewinnchancen!

30 Jahre Gutes tun

Seit 1993 konnten mit den Zweckerträgen rund 200 Millionen Euro an gemeinnützige Einrichtungen und Projekte ausgeschüttet werden.

Aktuell sind es über 10 Millionen Euro im Jahr.

Der Dank gilt allen PS-Sparerinnen und PS-Sparern!

 

30 Jahre Sparen, gewinnen und Gutes tun

Vergabe über die Sparkasse

Seit Jahrzehnten engagieren sich die Sparkassen in ihren Regionen. Aus dem Verkauf von PS-Losen wird der Zweckertrag der PS-Lotterie generiert, aus dem den Sparkassen in Brandenburg, Mecklenburg- Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen zusätzliche Gelder zur Unterstützung von gemeinwohlorientierten Aktivitäten und Projekten in ihren Geschäftsgebieten zur Verfügung gestellt werden.

In den Zweckertrag fließen je verkauftem Los pro Monat 25 Cent. Von diesen 25 Cent vergeben die Sparkassen 15 Cent an ausgewählte Vereine und soziale Projekte in der Region, wo das Los verkauft wurde.

Einige Beispiele über bereits umgesetzte und abgeschlossene Projekte aus jedem Bundesland der ostdeutschen Sparkassen wollen wir Ihnen – stellvertretend für viele andere Projekte – kurz vorstellen.

 

Vergabe über die Sparkassenstiftung

Zehn Cent vom PS-Zweckertrag werden durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung für die überregionale Kulturförderung eingesetzt. Sie fördert, unterstützt und begleitet künstlerische und kulturelle Vorhaben, zum Beispiel Projekte in den Bereichen der Bildenden Kunst, der Musik, der Literatur, der Darstellenden Kunst, der Museen oder der Denkmalpflege. Gemeinsam mit den ostdeutschen Sparkassen konnten somit schon zahlreiche Projekte in Ostdeutschland gefördert werden.

Gemeinnützige Ideen gemeinsam umsetzen:
die Crowdfunding-Plattform „99 Funken“

Die ostdeutschen Sparkassen übernehmen seit jeher Verantwortung für ihre Region. Mit der Crowdfunding-Plattform „99 Funken“ erhalten Vereine und Institutionen die Chance, ihr Projekt zu präsentieren, regional bekannt zu machen und mit Hilfe vieler Menschen zu finanzieren. 99 Funken hilft so Menschen bei der Realisierung von Ideen, die allen zugutekommen. Auf www.99funken.de stellen zahlreiche Sparkassen Spendenbudgets bereit – unter anderem auch aus Geldern aus dem PS-Zweckertrag. So kann gemeinschaftlich sehr viel Gutes getan werden. Lassen auch Sie die Funken sprühen! Helfen Sie mit auf www.99funken.de.

Image